Speed

Moritz Friess vom FSC Remscheid

Weltmeister Titel für den FSC Remscheid

Moritz Friess ist Weltmeister im Speed Skydiving Er hatte hoch gepokert und am Ende das Gold der Australischen Gold-Coast in den Händen. Moritz Friess hat die Weltmeisterschaft im Speed Skydiving gewonnen. Die Strategie unseres FSC-Mitglieds Moritz Friess, von Anbeginn volles Risiko zu fliegen, zahlte sich aus. Es war der spannendste und dramatischste Wettkampf seiner Karriere. …

Weltmeister Titel für den FSC Remscheid Read More »

Deutscher Speed Rekord für Moritz Friess

Friess gewinnt bei World-Series mit deutschem Rekord Der Neu-Ulmer Moritz Friess hat am vergangenen Wochenende den zweiten Durchgang der World Series der Speed Skydiver gewonnen und damit seinen Vorjahreserfolg beim sogenannten Tim-Mace-Cup in Illertissen wiederholt. Der für den FSC Remscheid startende Athlet hat dabei in der zweiten der acht Runden mit 571,11 km/h einen neuen …

Deutscher Speed Rekord für Moritz Friess Read More »

FSC Mitglieder siegen beim Speed-Skydiving-World-Cup

FSC-Sieg mit Rekorden in der Männer und Damenwertung Hohe Geschwindigkeiten und eine hohe Rekorddichte kennzeichneten den diesjährigen Tim Mace Memorial Cup in Illertissen. Vom 25.5. bis zum 27.5. fand bei Parandon Fallschirmsport auf dem Flugplatz von Illertissen der dritte Tim Mace Memorial Cup statt, zugleich das zweite Event der diesjährigen SpeedSkydiving WorldSeries. Gleich in der …

FSC Mitglieder siegen beim Speed-Skydiving-World-Cup Read More »

Tim Mace Memorial Cup 2015

Moritz Friess ist qualifiziert, für die WM in Chicago 2016. Der Memorial Cup fand das erste Mal in Leutkirch statt, nachdem Moritz Friess diesen dort selber beworben und organisiert hat. Das ist schon mehr als nur bemerkenswert, wie unser Moritz den Wettbewerb als Organisator nach Deutschland geholt hat und direkt vor Ort für alle Fragen …

Tim Mace Memorial Cup 2015 Read More »

Moritz Friess bestätigt seinen WM-Titel

In Dubai gewinnt Moritz Friess wieder die Silbermedaille und bestätigt seine Konstanz von der WM2014. Er wird in diesem Jahr auch Vize Weltcup-Gewinner im Speedskydiving 2014. Mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 434,74 Km/h wurde er wieder nur von dem Schweizer Christian Labhart geschlagen. Wie auf der WM biss sich der Russe Dmitry Gmyzin seine Zähne an …

Moritz Friess bestätigt seinen WM-Titel Read More »

Scroll to Top