Klaus F.H.Mathies und Lucia Lippold Sportlerin des Jahres 2019

Lucia Lippold, Sportlerin des Jahres 2019

Laudatio für Lucia Lippold zum NRW Verbandstag in der Stadthalle in Kamen

Präsident des DAeC Stefan Klett, Gerhard Währisch BKF, Lucia Lippold Sportlerin des Jahres, Präsident FSC Remscheid Klaus F.H.Mathies
Präsident des DAeC Stefan Klett, Gerhard Währisch BKF, Lucia Lippold Sportlerin des Jahres, Präsident FSC Remscheid Klaus F.H.Mathies

Ende Mai 2019 traf sich die gesamte Speedskydiving Elite in Bad Saulgau um die deutsche Meisterin und den deutschen Meister zu ermitteln und um gleichzeitig einen der World Series im Speedskydiving abzuhalten.

Schon hier zeigte Lucia Lippold vom Fallschirmclub Remscheid ihre Klasse und wurde mit 357,42 km/h Durchschnittsgeschwindigkeit aus allen Runden beste Deutsche und in der World Series Wertung zweite hinter der Siegerin Mascia Ferri aus Italien.

Am 23.06.2019 in Zwartberg/Belgien fand die nächste Etappe der World Series statt und Lucia stellte mit 406,83 km/h einen neuen deutschen Damenrekord auf und gewann wieder Silber, hinter ihrer Dauerkonkurrentin Mascia Ferri.

Präsident FSC Remscheid Klaus F.H.Mathies und Lucia Lippold Sportlerin des Jahres 2019
Präsident FSC Remscheid Klaus F.H.Mathies und Lucia Lippold Sportlerin des Jahres 2019

Im August 2019 fand im südenglischen Dunkeswell die Europameisterschaft und das Finale der World Series statt, wofür Lucia sich leider zu spät qualifizierte und deshalb durch den Verband nicht nominiert werden konnte. Durch Verhandlungen und Übernahme aller Kosten durch den FSC Remscheid wurde zwei Wochen vor Wettbewerbsbeginn entschieden, dass die Sportlerin dennoch an den Wettkämpfen teilnimmt.

Alles was dann kam ist mit Worten kaum zu beschreiben.

Lucia Lippold lebt ihren Traum
Lucia Lippold lebt ihren Traum

Nach einer 17-stündigen Auto- und Fährenfahrt kommt die deutsche Delegation in Dunkeswell an. Lucia machte einen Trainingssprung vor Ort und verbesserte in diesem praktisch nebenbei den durch sie aufgestellten deutschen Rekord auf 407,06 km/h.

In Runde 5 im Wettbewerb dann wieder: Den aktuellen, jetzt gültigen Deutsche Damenrekord markierte Lucia Lippold bei 417,68 km/h.
Unglaublich: Der europäische Rekord (aufgestellt von Mascia Ferri, ebenfalls in Dunkeswell) liegt bei 418,25 km/h, also weniger als 1 km/h schneller! Das verdeutlicht noch einmal die Leistungsdichte zwischen der Italienerin und Lucia Lippold.

Selten war ein Wettkampf so spannend wie dieser. Lucia Lippold lag von Anfang bis Ende in Führung, jedoch wurde der Abstand zur Italienerin immer geringer. Am Ende trennten die beiden Frauen nur 0,81 km/h!
Damit holte sich Lucia Lippold verdient den Titel der Europameisterin, World Series Siegerin und kann sich erneut Rekordhalterin nennen.

Das Gesamtergebnis
1. Platz mit 398,83 km/h Lucia Lippold Deutschland (FSC Remscheid) World Cup Gewinnerin 2019 und jetzt auch Europameisterin
2. Platz mit 398,02 km/h Macia Ferri Italien
3. Platz mit 383.92 km/h Jessika Johnston Australien

Deshalb ehren wir heute Lucia Lippold vom Fallschirmclub Remscheid zur Sportlerin des Jahres 2019 des Deutschen Aero Club NRW.

Presseinfo zur Ehrung von Lucia Lippold
Presseinfo zur Ehrung von Lucia Lippold

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top