Lucia Lippold in Dunkeswell, Großbritannien

Lucia Lippold ist Europameisterin

Lucia Lippold vom FSC Remscheid ist World Cup Gewinnerin und jetzt auch Europameisterin bei den Damen 2019 im Speed Skydiving geworden.

Lucia Lippold in Dunkeswell, Großbritannien
Lucia Lippold in Dunkeswell, Süd-England

Die Speed-Springerin vom FSC Remscheid erreichte das Wettkampfgelände Dunkeswell in England nach einer 17-stündigen Autofahrt. Wesentlich schneller war sie auf dem Sprungplatz in ihrer Fallschirmsportdisziplin unterwegs. Bereits in der Vorbereitung war es ihr gelungen ihren selbst aufgestellten Rekord mit 407,08 km/h zu knacken. Im Wettbewerb unter Konkurrenzdruck und vor den Schiedsrichtern legte sie noch einiges ‘drauf und markierte den Deutschen Rekord in Runde 5 offiziell mit 417,68 km/h!

Im Wettkampf zeigte Lucia dann auch ihre mentale Stärke in der direkten Konkurrenz. Sie wechselte sich die Führung ständig mit der Italienerin Mascia Ferri ab. Das bessere Gesamtergebnis am Ende gelang Lucia Lippold, die den Titel der Europameisterin immer fest im Blick hatte. Die Italienerin krönte ihre eigene Leistung mit 418,25 km/h im 3. Durchgang. Mit dieser Runde markierte sie den neuen Weltrekord nur um einen halben Kilometer pro Stunde schneller als Lucia in ihrer 5. Runde.

Ungefähr derselbe und knappe Abstand spiegelte sich im Gesamtergebnis nach sechs Runden wider. Hier lag Lucia um diese Nasenlänge vorn:

  1. 398.83 kmh Lucia Lippold, Deutschland (FSC Remscheid, Word Cup Gewinnerin 2019) und jetzt auch Europameisterin
  2. 398.02 kmh Mascia Ferri, Italien
  3. 383.92 kmh Jessika Johnston, Australien
Vorbericht zur Speed Europameisterschaft 2019
Vorbericht zur Speed Europameisterschaft 2019

Der DAeC Landesverband NRW und der Deutsche Fallschirmverband sowie der Fallschirmclub Remscheid e.V. gratulieren und übermittelten schon Glückwünsche an die Sportlerin zu diesem historischen und grandiosen Erfolg.

Sehr bemerkenswert ist dieser Erfolg nachdem die Verbände, Lucia zuerst nicht nominiert hatten, wegen eines Formfehlers. Erst nachdem der 1. Vorsitzende des FSC, Klaus Mathies sich bereit erklärte die Athletin zu 100% auf eigene Kosten und Zuschüsse des Vereins zu entsenden, wurde Lucia Lippold vom Verband offiziell nachnominiert.

Ergebnisse der Frauen
Ergebnisse der Männer

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top