Weltrekord Fallschirmformation

Ein weiterer Rekord in der Kategorie CF (Canopy Formation)

Fotos von Michael “Chico” Tomaselli

Am 14. März 2019 wurde ein neuer CF-Weltrekord gesprungen, in einer relativ trivialen Kategorie, nämlich Großformation-Sequenz Sprünge, genauer FAI Klasse G-2 general, Large Formation Sequential Records, Canopy Formation.

Fotos von Michael “Chico” Tomaselli

Die Rekordleistung bestand darin, eine 37er Formation aufzubauen (36er Diamat mit einem Stinger unten dran), dann einige Springer von der Formation abzubauen und danach in anderen Positionen wieder anzudocken, um genau die gleiche Formation ein zweites Mal fertigzustellen.

Fotos von Michael “Chico” Tomaselli

Solche Rekorde gab es schon vorher beim Freifallformationsspringen. Gesprungen wurde bei Skydive Sebastian, gut 100 km südlich von Cape Canaveral in Florida aus 4.000 m über Grund bei ca. 4 °C aus zwei Twin Ottern von Skydive Chicago. Der Aufbau der ersten Formation dürfte ca. 6 Minuten gedauert haben und der Umbau zum zweiten Punkt etwa 3 Minuten.

Der Sprung war allemal ein besonderer Hingucker für die Zuschauer.
Live vor Ort war Peter A. Pfalzgraf vom FSC Remscheid

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.