Sport trifft Kultur

Ost/West Dialog 2015

unserem Verein und das Balalaika-Orchester Druschba sind aktuell in Moskau und St. Petersburg unterwegs.

Die beiden Vereine: „Fallschirm Club Remscheid e.V“. und Schule für Musik, Tanz & Theater – Jugendkunstschule Lennep e.V.“ haben nach der erfolgreichen Zusammenarbeit des Sachsentags beschlossen, auch künftig miteinander zu kooperieren.

SONY DSC
Unsere Flagge ist immer dabei. Diesmal auf dem Roten Platz in Moskau. Es dauerte nicht lange, bis die russischen Beamten auf uns zu kamen und die für sie unbekannte Fahne, entfernen ließen. Danach stand unsere Delegation aus Remscheid noch mit den Deutschen Hand-Fähnchen auf dem Platz. Diese waren bei den Russen bekannt und wurden gern gesehen.
Gehwegplatte_Fallschirmlogo
Auf einem Gehweg in St. Petersburg entdeckten wir das Logo des regionalen Fallschirmsport-Clubs. Einfach mit Schablone und Sprühdose als Werbung platziert.

Unter dem Motto: Sport trifft Kultur sollen nun gemeinschaftliche und nachhaltige Projekte und Aktivitäten angestoßen und realisiert werden.

  • Förderung kultureller, sportlicher und freizeitpädagogischer Aktivitäten
  • Kooperation und Vernetzung
  • Kulturelle und soziale Integration zugewanderter Menschen

Das gemeinsame Projekt führt uns durch eine gemeinschaftlich organisierte Reise, im Rahmen des Ost/West Dialog 2015 nach Moskau und St. Petersburg.
Wir freuen uns, dass der Oberbürgermeister der Stadt Remscheid, Herr Burkhard Mast-Weisz, für die „Sport trifft Kultur“ – Initiative der beiden Vereine die Schirmherrschaft übernommen hat.

Logo_RP-online.png

Siehe auch Pressebericht


 

Scroll to Top