Ausbildung

AFF – Accelerated Freefall

Ein AFF – Kurs ist der Start für Ihre Lizenzausbildung. Erlernen Sie so sicher und so schnell wie möglich das Fallschirmspringen. Nach einer fundierten Theorieausbildung über zwei Tage erleben Sie Ihren freien Fall aus 4.000 m Höhe bereits beim ersten Sprung. Dabei sind Sie nicht auf sich allein gestellt. Zwei professionelle Sprunglehrer (später einer) begleiten Sie während der Sprünge. Sie korrigieren und lenken, greifen also direkt unterstützend ein. Der intensive Einzelunterricht und die Nachbesprechung nach jedem Sprung führt zu schnellen Lernerfolgen. Das AFF – Programm gliedert sich dabei in 7 Stufen, die im Leistungsanspruch steigen. Jeder Level muss zufriedenstellend absolviert werden, damit Sie mit der nächsten Stufe fortfahren können. Nach ca. 7 – 9 Sprüngen haben Sie einen Leistungsstand erreicht, für den Sie in der herkömmlichen Ausbildung 30 bis 40 Sprünge brauchen.

Selbstverständlich werden bei uns alle Ausbildungssprünge während der AFF-Ausbildung von den Lehrern auf Video aufgezeichnet.

Eine Mindestsprunganzahl von 23 manuell ausgelösten Sprüngen muss nachgewiesen werden, um zur Prüfung zugelassen zu werden, d.h. nach dem bestandenen Level 7 müssen noch weitere Sprünge folgen, die dann je nach Höhe (15,- Euro bis 27,50 Euro) zuzüglich der Ausrüstungsmiete (15,- Euro je Sprung) separat zu bezahlen sind, um zur Lizenzprüfung zu kommen.

Seit Anfang 2005 schulen wir nach den neuesten in Deutschland noch nicht überall integrierten Standards. Das bedeutet, mit denen zur Zeit modernsten Ausbildungssystemen. Hier handelt es sich um ein so genanntes Throw-Out für die AFF-Ausbildung. Weiterhin sind alle Systeme mit einem SKYHOOK ausgerüstet. Dieses ist eine zusätzliche Auslöseeinrichtung für den Reservefallschirm.

Canopy Formation

Nachdem die Lizenzprüfung bestanden wurde und ein paar Sprünge mit dem Fallschirm gedreht worden sind, wird man feststellen, dass Freifall nicht die einzige Disziplin ist, die als Sport am Schirm betrieben werden kann. Dazu gehört das Zielspringen und das Fallschirm-Formationsspringen (CF) Unser Sport ist so vielfältig, dass auch Formationen direkt am Fallschirm möglich sind. Dafür steht in unserem Verein das CF-Team Airstep für jeden Interessenten bereit. Den Kontakt für Interessenten werden wir herstellen. Bei einer bestimmten Anzahl von Interessenten in einer Region, werden wir dafür einen Lehrgang planen. Unsere Kontakte dafür reichen über NRW hinaus und unsere Sportler, die Euch ausbilden, sind international sehr Wettbewerbserfahren. Bei Interesse verwenden Sie bitte das Kontaktformular.